Unvergessliche Erlebnisse in den Ferien


Liebe Kinder, liebe Jugendliche, Liebe Eltern,

in den Ferien zuhause bleiben – das muss gar nicht langweilig sein! Auf Euch warten viele Abenteuer und Erlebnisse.

Die Vereine und Einrichtungen in der Verbandsgmeinde Bruchmühlbach-Miesau haben sich wieder spannende Angebote für jede Altersklasse überlegt.

 

Wir wünschen Euch eine unvergessliche Ferienzeit!

 

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation bitten wir darum, die aktuell gültige Coronaschutzverordnung zu beachten. Es gilt bei allen Veranstaltungen der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau die 2G+ Regel, sowie die aktuell gültige Warnstufe des Landes Rheinland-Pfalz.

 


Käfer-Safari Bruchmühlbach-Miesau
© Grundschule Bruchmühlbach/Martinshöhe

 

 

 

Hier könnt Ihr Euch das aktulle Ferienprogramm downloaden:

Download
Ferienprogramm Herbst 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB


Informationen für Vereine und Veranstalter


Liebe Mitwirkende des Ferienprogramms 2021,

 

nebenstehend könnt Ihr die Einwilligung Bildmaterial downloaden. Bitte lasst uns diese nach der Veranstaltung zukommen.

Download
Einwilligungserklärung Foto-Bildmaterial
Adobe Acrobat Dokument 180.0 KB


Liebe Mitwirkende des Ferienprogramms 2021,

schön, dass Ihr beim diesjährigen Programm mitmachen wollt!

 

So könnt Ihr dabei sein:

  1. Angebot im vorläufigen Kalender eintragen.
  2. Anmeldeformular ausfüllen und uns zukommen lassen (E-Mail reicht aus).
  3. Bei der Planung und Durchführung das Hygienekonzept für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit sowie der Kulturpädagogik in Rheinland-Pfalz (Grundlage: 26. CoBeLVo) beachten.

Wir melden uns dann bei Euch, um alles Weitere zu besprechen.

 

 

Download
Anmeldeformular Veranstalter (PDF)
FORM_Anmeldeformular 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 687.3 KB


Auszug
aus dem Hygienekonzept für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit sowie der Kulturpädagogik in Rheinland-Pfalz (Grundlage: 26. CoBeLVo)

 

"Angebote der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit sowie der Kulturpädagogik sind unter Beachtung der je nach Warnstufe (vgl. § 1 der 26. CoBeLVO) festgelegten Personenhöchstzahl zulässig:

  • -Gilt die Warnstufe 1, können bis zu 25 Personen (inkl. Betreuungspersonal) an den Angeboten teilnehmen, wobei geimpfte und genesenen Personen nicht mitgezählt werden müssen.
  • -Gilt die Warnstufe 2, können bis zu zehn Personen (inkl. Betreuungspersonal) an den Angeboten teilnehmen, wobei geimpfte und genesenen Personen nicht mitgezählt werden müssen.
  • Gilt die Warnstufe 3, können bis zu fünf Personen (inkl. Betreuungspersonal) an den Angeboten teilnehmen, wobei geimpfte und genesenen Personen nicht mitgezählt werden müssen (vgl. § 4 Abs. 1 der 26. CoBeLVO).

Kinder bis einschließlich 11 Jahre können als den geimpft oder genesenen Personen gleichgestellt verstanden werden und müssen daher nicht mitgezählt werden (vgl. § 3 Abs. 8 der 26. CoBeLVO)."

Download
Hygienekonzept für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit sowie der Kulturpädagogik (PDF)
26.CoBeVo_Hygienekonzept_Jugendarbeit_Ju
Adobe Acrobat Dokument 324.6 KB


Eure Ansprechpartner:

 

Anja Zwick

E-Mail: anja.zwick@vgbm.de

Telefon: 06372/ 922-0106

 

Vanessa Forster

E-Mail: vanessa.forster@vgbm.de

Telefon: 06372/ 922-000